Ausbildung und Studium: Stadt Vaihingen an der Enz

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Clever Reach

Dies ist ein E-Mail-Marketingdienst.

Verarbeitungsunternehmen

CleverReach GmbH & Co. KG
Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Germany

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
  • Marketing
  • Tracking akzeptieren
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Übertragenes Datenvolumen
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • E-Mail-Adresse
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • CleverReach GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

office@datenschutz-nord.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
reCAPTCHA

Dies ist ein Dienst, der prüft, ob auf einer Site eingegebene Daten von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben werden.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Tracking akzeptieren
  • Bot-Schutz
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Browser-Sprache
  • Javascript-Objekte
  • Browser-Plug-Ins
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Auf der Seite verbrachte Zeit
  • Klickpfad
  • Besucherverhalten der Website
  • Benutzereingabe
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Daten werden gelöscht, sobald sie für die Bearbeitung nicht mehr benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen

Stadt Vaihingen an der Enz

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Ausbildung und Studium bei uns

Sie suchen eine Ausbildung oder ein Studium…

  • mit Ausbildungsvergütung?
  • mit Sinn und für unsere Einwohner?
  • mit geregelten Arbeitszeiten?
  • in einem Beruf, der Zukunft hat?
  • mit guten Übernahmechancen nach dem Abschluss?
  • mit einem Lernnachmittag in der Woche?
  • in welchem Sie Ihre eigenen Azubi-Projekten bearbeiten dürfen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Verwaltungsfachangestellte/r

In Ihrer Ausbildung lernen Sie die vielseitigen Aufgaben einer Stadtverwaltung kennen. Sie werden zum Ansprechpartner für die Bürger, Organisationen und Unternehmen, erarbeiten Verwaltungsentscheidungen, erledigen Verwaltungsaufgaben oder sind an der Erstellung und Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen beteiligt. Während der Ausbildung erhalten Sie Einblicke in die verschiedenen Ämter und Abteilungen.

Berufsschule

Während der ersten beiden Ausbildungsjahre findet der Blockunterricht an der Andreas-Schneider-Schule in Heilbronn statt. Hier besteht die Möglichkeit ausbildungsbegleitend die Fachhochschulreife zu erwerben. Im letzten Ausbildungsjahr findet der Abschlusslehrgang (ganztags) in der Verwaltungsschule des Gemeindetags in Karlsruhe statt. Hier wird auch die Abschlussprüfung abgelegt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 2,5 Jahre.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung wird entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bezahlt. Diese beträgt derzeit im

  1. Ausbildungsjahr 1.043,26 €
  2. Ausbildungsjahr 1.093,20 €
  3. Ausbildungsjahr 1.139,02 €

Voraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Interesse an der Öffentlichen Verwaltung, Organisation und Recht
  • Freude am Umgang mit Menschen

Broschüre Verwaltungsfachangestellte/r (PDF-Datei)

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Wasser ist Ihr Element? Sie schwimmen leidenschaftlich gerne?

Dann ist diese Ausbildung für Sie genau das richtige. Link zu Youtube. Entdecken Sie in Ihrer Ausbildung in unserem Enztalbad (Hallen- und Freibad) die Vielseitigkeit des Berufes. Die Aufgaben erstrecken sich neben der Beaufsichtigung des Badebetriebs mit kundenorientiertem Denken auch über die Organisation und Durchführung von Schwimmunterricht bis zur Wartung und Steuerung der technischen Anlagen.

Berufsschule

Während der Ausbildung findet der Blockunterricht an der Heinrich-Lanz-Schule I in Mannheim statt, insgesamt 12 Wochen pro Jahr auf ca. 4 Blöcke verteilt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Diese beträgt derzeit im

  1. Ausbildungsjahr 1.043,26 €
  2. Ausbildungsjahr 1.093,20 €
  3. Ausbildungsjahr 1.139,02 €

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Spaß am Schwimmen
  • Organisatorisches Talent
  • Technisches Verständnis

Broschüre Fachangestellte/r für Bäderbetrieb (PDF-Datei)

Fachkraft für Abwassertechnik

Ein Beruf mit Zukunft und umwelttechnischen Aspekten. Link zu Youtube.

Was genau macht eigentlich eine Fachkraft für Abwassertechnik? Nur an der Kläranlage rumstehen? Natürlich nicht. Die Kläranlage ist aber ein großer Teil Ihres Tätigkeitsfeldes, schließlich sind Sie für die Aufbereitung von Abwässern zuständig. Dabei ist Ihre Hauptaufgabe die Überwachung, denn das meiste regeln die Maschinen von selber. Sie müssen aber zum Beispiel die Menge des Abwassers prüfen, Messdaten ablesen und analysieren oder auch Schutzmaßnahmen ergreifen, falls zum Beispiel mal eine zu hohe Menge an Schadstoffen erkennbar ist.

Sie arbeiten aber nicht nur draußen, auch im Büro und im Labor gibt es einiges für Sie zu tun. So müssen Sie beispielsweise den Verschmutzungsgrad des Wassers beurteilen. Dafür entnehmen Sie regelmäßig Proben und untersuchen diese im Labor. Und da es klare Richtlinien für sauberes Wasser gibt, fertigen Sie über Ihre Arbeit täglich Berichte und Protokolle an, die auch für andere jederzeit nachvollziehbar sein müssen. Auch kleine Aufgaben wie die Reinigungsarbeiten oder Kanalinspektionen fallen in Ihren Tätigkeitsbereich. Ebenso aber auch elektrotechnische Arbeiten an den Anlagen und Geräten der Kläranlagen - schließlich werden Sie geschult, sodass Sie eventuelle Störungen direkt beheben können.

Sie sehen: In der Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik gibt es einiges zu tun. Sie erledigen unterschiedliche Tätigkeiten an verschiedenen Arbeitsplätzen. Neben Abwassertechniken lernen Sie auch Grundlegendes aus dem elektrotechnischen Bereich und Bürotätigkeiten kennen.

Die Ausbildung findet in unserer modernen Kläranlage Strudelbach statt. Kompetente und gut qualifizierte Ausbilder und Kollegen tragen zu einer erfolgreichen und interessanten Ausbildung bei.

Berufsschule

Während der Ausbildung findet der Blockunterricht an der Kerschensteinerschule Stuttgart statt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Diese beträgt derzeit im

  1. Ausbildungsjahr 1.043,26 €
  2. Ausbildungsjahr 1.093,20 €
  3. Ausbildungsjahr 1.139,02 €

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife
  • Interesse an Biologie, Chemie, Elektrotechnik und Mechanik
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

Broschüre Fachkraft für Abwassertechnik (PDF-Datei)

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

„Wissen ist Macht“ – für Sie eine ernst zu nehmende Redewendung. Sie geben sich nicht nur mit den üblichen Nachrichten zufrieden, sondern sind ständig auf der Suche nach mehr Informationen. Auch im medialen Bereich kennen Sie sich schon bestens aus. Für eine Person, die so wissbegierig ist wie Sie, ist daher die Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste genau das Richtige.

In unserer Stadtbücherei wirken Sie unter anderem beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Auch das Beraten von Kunden und die Besorgung von Medien fallen dann in Ihren Aufgabenbereich. Teilweise wird die praktische Ausbildung auch im Stadtarchiv absolviert. Hier bewerten und archivieren Sie beispielsweise Schriftgut und andere Informationsträger und pflegen den Archivbestand.

Berufsschule

Der Theorieunterricht findet in regelmäßigen Schulblöcken in der Hermann-Gundert-Schule in Calw statt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Diese beträgt derzeit im

  1. Ausbildungsjahr 1.043,26 €
  2. Ausbildungsjahr 1.093,20 €
  3. Ausbildungsjahr 1.139,02 €

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife
  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Kunden- und Serviceorientierung

Broschüre Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (PDF-Datei)

Praxisintegrierte Ausbildung zur/m Erzieher/in (PIA)

Morgens basteln, nachmittags Verstecken spielen und zwischendurch ein kleiner Mittagschlaf – so sieht zwar das Leben von Kindergartenkindern aus, Erzieher*innen haben aber deutlich mehr zu tun, damit die Kinder einen entspannten Tag verbringen können. Und natürlich gehört auch die individuelle Förderung der Kinder zum Alltag als Erzieher*in. Link zu Youtube.

Während Ihrer praxisintegrierten Ausbildung zur/m Erzieher/in lernen Sie wie die Kinder betreut, gefördert, gepflegt und versorgt werden. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei Erziehungsmaßnahmen zu entwickeln, diese zu dokumentieren und zu reflektieren. Sie werden zu einem wichtigen Ansprechpartner für Eltern und informieren diese umfassend über die Entwicklung ihrer Kinder.

Berufsschule

In der Regel haben Sie außerhalb der Ferien an 3 Tagen in der Woche Berufsschule an einer Fachschule für Sozialpädagogik. Wir haben eine Kooperation mit folgenden Schulen:

Sie müssen nach unserer Zusage für einen Ausbildungsplatz sich selbst an einer Fachschule bewerben. Wir helfen Ihnen hierbei gerne weiter.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Diese beträgt derzeit im

  1. Ausbildungsjahr 1.165,69 €
  2. Ausbildungsjahr 1.232,07 €
  3. Ausbildungsjahr 1.328,38 €

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss/Fachschulreife und Abschluss des Berufskollegs für Praktikanten oder
  • Hoch- oder Fachhochschulreife
  • Einfühlungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

Broschüre PIA-Ausbildung (PDF-Datei)

Pflegefachfrau / -mann

Sie arbeiten gerne mit Menschen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Als Pflegefachfrau / Pflegefachmann unterstützen und pflegen Sie Menschen, die Einschränkungen im täglichen Leben haben und nicht mehr alleine zurechtkommen.

Die richtige Einstellung sowie eine Mischung aus Teamfähigkeit, Optimismus und emotionaler Stärke wünschen wir uns von Ihnen, wenn Sie diesen Ausbildungsberuf erlernen möchten. Das nötige Fachwissen erhalten Sie bei uns.

In der theoretischen Ausbildung werden Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege, der Pflege- und Gesundheitswissenschaften, der Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie relevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft vermittelt.

Berufsschule

Der Theorieunterricht findet in regelmäßigen Schulblöcken an einer Berufsfachschule für Pflege statt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Diese beträgt derzeit im

  1. Ausbildungsjahr 1.165,69 €
  2. Ausbildungsjahr 1.232,07 €
  3. Ausbildungsjahr 1.328,38 €

Voraussetzungen

  • Führerschein (ab 18 Jahre)
  • Mittlerer Schulabschluss oder
  • eine andere erfolgreich abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung oder
  • 9-jähriger Hauptschulabschluss mit Pflegehelferinnen- und Pflegehelferausbildung bzw. Pflegeassistenzausbildung (mit bestimmten Anforderungen) oder
  • einer sonstigen erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer Mindestdauer von 2 Jahren.
  • Pflegerisches und medizinisches Interesse
  • Freude am Umgang mit (älteren) Menschen
  • Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Gesundheitliche Eignung
  • Gute Deutschkenntnisse (mindestens B2-Level)

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der städtischen Sozialstation.

Bachelor of Arts – Public Management

Das Public Management Studium gehört zu den Verwaltungswissenschaften und qualifiziert Sie für eine verwaltende Tätigkeit als Beamter, beispielsweise in einem Rathaus oder in einem Ministerium.

Hier ist es unter anderem Ihre Aufgabe, mit dem Ihnen zur Verfügung stehenden Budget Entscheidungen im Sinne der Bürger zu treffen und diese umzusetzen. Dazu besuchen Sie während des Studiums Kurse aus unterschiedlichen Bereichen wie der Volkswirtschaftslehre, der Soziologie oder der Mathematik.

Das Public Management Studium vermittelt Ihnen sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse. Sie erhalten verwaltungswirtschaftliches, betriebswirtschaftliches, sozialwissenschaftliches und juristisches Fachwissen. Außerdem erlangen Sie Kompetenzen und Methoden, die Ihnen bei der richtigen Arbeitsweise im späteren Beruf helfen. Beispielsweise lernen Sie im Bereich Personal, wie Sie Mitarbeiter/innen richtig führen.

Studienablauf

Die Hochschulen für öffentliche Verwaltung und Finanzen befinden sich in Ludwigsburg und Kehl. Das Studium ist untergliedert in Praxis- und Theoriesemester. Zu Beginn wird ein halbes Jahr in der Praxis die ersten Erfahrungen gesammelt – das Einführungspraktikum. Hierfür müssen Sie sich eine Praxisstelle im öffentlichen Dienst (Rathaus, Landratsamt) suchen.

Im Anschluss daran folgen 3 Semester Vorlesungen an der Hochschule, welche die Grundlagen vermitteln. Nach dem Grundlagenstudium wenden Sie das Gelernte in einer 1-jährigen Praxisphase, aufgeteilt in 4 verschiedene Praktika, an. Im letzten Semester des Studiums vertiefen Sie ein Fachbereich bevor Sie nach insgesamt 3,5 Jahren Studium mit dem „Bachelor of Arts – Public Management“ abschließen und die Verwaltungen im öffentlichen Dienst unterstützen können.

Studiendauer

Das Studium beträgt 3,5 Jahre.

Besoldung

Während des Studiums sind Sie Beamter*in auf Widerruf und erhalten monatlich Beamtenanwärtergrundbezüge in Höhe von derzeit 1.348,78 Euro.

Voraussetzungen

  • Gutes Abitur oder gute Fachhochschulreife
  • Interesse an der Öffentlichen Verwaltung, Organisation und Recht
  • Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Bestandener Studierfähigkeitstest an der Hochschule Ludwigsburg oder Kehl
  • Freude am Umgang mit Menschen

Broschüre Studium Public Management (PDF-Datei)

Bachelor of Arts – Digitales Verwaltungsmanagement

Das Studium „Digitales Verwaltungsmanagement“ Public Management Studium gehört zu den Verwaltungswissenschaften und qualifiziert Sie für eine verwaltende Tätigkeit als Beamter, beispielsweise in einem Rathaus oder in einem Ministerium.

Hier ist es unter anderem Ihre Aufgabe, mit dem Ihnen zur Verfügung stehenden Budget Entscheidungen im Sinne der Bürger zu treffen und diese umzusetzen.

Dazu besuchen Sie während des Studiums Kurse aus unterschiedlichen Bereichen wie der Volkswirtschaftslehre, der Soziologie oder der Mathematik.

Das Public Management Studium vermittelt Ihnen sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse. Sie erhalten verwaltungswirtschaftliches, betriebswirtschaftliches, sozialwissenschaftliches und juristisches Fachwissen. Außerdem erlangen Sie Kompetenzen und Methoden, die Ihnen bei der richtigen Arbeitsweise im späteren Beruf helfen. Beispielsweise lernen Sie im Bereich Personal, wie Sie Mitarbeiter/innen richtig führen.

Studienablauf

Die Hochschulen für öffentliche Verwaltung und Finanzen befinden sich in Ludwigsburg und Kehl.

Das Studium ist untergliedert in Praxis- und Theoriesemester. Zu Beginn wird ein halbes Jahr in der Praxis die ersten Erfahrungen gesammelt – das Einführungspraktikum. Hierfür müssen Sie sich eine Praxisstelle im öffentlichen Dienst (Rathaus, Landratsamt) suchen.

Im Anschluss daran folgen 3 Semester Vorlesungen an der Hochschule, welche die Grundlagen vermitteln. Nach dem Grundlagenstudium wenden Sie das Gelernte in einer 1-jährigen Praxisphase, aufgeteilt in 4 verschiedene Praktika, an.

Im letzten Semester des Studiums vertiefen Sie ein Fachbereich bevor Sie nach insgesamt 3,5 Jahren Studium mit dem „Bachelor of Arts – Public Management“ abschließen und die Verwaltungen im öffentlichen Dienst unterstützen können.

Studiendauer

Das Studium beträgt 3,5 Jahre.

Besoldung

Während des Studiums sind Sie Beamter*in auf Widerruf und erhalten monatlich Beamtenanwärtergrundbezüge in Höhe von derzeit 1.348,78 Euro.

Voraussetzungen

  • Gutes Abitur oder gute Fachhochschulreife
  • Interesse an der Öffentlichen Verwaltung, Organisation und Recht
  • Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Bestandener Studierfähigkeitstest an der Hochschule Ludwigsburg oder Kehl
  • Freude am Umgang mit Menschen

Broschüre Studium Digitales Verwaltungsmanagement (PDF-Datei)

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit

Im dualen Studium der Sozialen Arbeit (Studienrichtung „Kinder- und Jugendarbeit“) stehen die Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt.

Hierbei erwerben Studierende Grundlagenwissen, die sie für eine professionelle Tätigkeit in Einrichtungen, Projekten oder Initiativen der Kinder- und Jugendarbeit brauchen.

Da sozialpädagogische Angebote der Kinder- und Jugendarbeit in der Regel freiwillig sind, müssen sie an den Interessen der jungen Menschen anknüpfen, von ihnen mitbestimmt werden und sie zur Eigeninitiative anregen. Die Studierenden lernen daher, wie sie Konzepte für die Entwicklung von Angeboten erstellen, Kinder und Jugendliche zur Mitarbeit an der Gestaltung der Angebote sowie der Organisation der Einrichtung motivieren und informelle Bildungsprozesse begleiten können.

Mit dem Abschluss des Studiums erhalten Sie zugleich die berufsrechtliche wichtige Anerkennung als „staatlich angerkannte*r Sozialarbeiter*in / staatlich anerkannte*r Sozialpädagoge*in“.

Bei der Stadt Vaihingen an der Enz wird die Praxisphase in der Jugendarbeit absolviert. Dies inkludiert das Jugendhaus mit Schülercafé, die Schulsozialarbeit sowie die aufsuchende Jugendhilfe. Hierbei dürfen Sie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tatkräftig bei der Förderung der Kinder und Jugendliche unterstützen und Programmplanungen übernehmen.

Studienablauf

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart bietet diesen Studiengang an. Insgesamt umfasst das Studium eine Regelstudienzeit von 3 Jahren, beginnend zum 01.10. eines jeden Jahres. Ein Studienhalbjahr ist aufgeteilt in 3 Monate Theorie an der Hochschule und 3 Monate Praxis in der Ausbildungsstelle.

Studiendauer

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Jahre.

Vergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Diese beträgt derzeit im

  1. Ausbildungsjahr 1.043,26 €
  2. Ausbildungsjahr 1.093,20 €
  3. Ausbildungsjahr 1.139,02 €

Voraussetzungen

  • Allgemeine oder die entsprechende fachgebundene Fachhochschulreife ohne weiteren Eignungstest
  • Fachhochschulreife mit bestandenem Eignungstest – die sogenannte Deltaprüfung
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Durchsetzungsvermögen
  • Sicheres Auftreten
  • Toleranz
  • Sensibilität
  • Empathie

Broschüre Studium Soziale Arbeit (PDF-Datei)

Broschüre Erzieher/in (PDF-Datei)

Ausbildungs- und Studienplätze

Informieren Sie sich über aktuell offene Ausbildungsstellen und Studienplätze. Hier geht’s zum Bewerberportal. Rund 45 Auszubildende, Studenten und Praktikanten werden bei uns in insgesamt 9 Berufen ausgebildet. Auch Freiwilligendienste können in den unterschiedlichen sozialen Bereichen absolviert werden.