Bürgerdialoge: Stadt Vaihingen an der Enz

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Clever Reach

Dies ist ein E-Mail-Marketingdienst.

Verarbeitungsunternehmen

CleverReach GmbH & Co. KG
Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Germany

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
  • Marketing
  • Tracking akzeptieren
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Übertragenes Datenvolumen
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • E-Mail-Adresse
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • CleverReach GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

office@datenschutz-nord.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
reCAPTCHA

Dies ist ein Dienst, der prüft, ob auf einer Site eingegebene Daten von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben werden.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Tracking akzeptieren
  • Bot-Schutz
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Browser-Sprache
  • Javascript-Objekte
  • Browser-Plug-Ins
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Auf der Seite verbrachte Zeit
  • Klickpfad
  • Besucherverhalten der Website
  • Benutzereingabe
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Daten werden gelöscht, sobald sie für die Bearbeitung nicht mehr benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)

Online-Dienst für Aufenthaltstitel und Aufenthaltskarten via WebComponent

Verarbeitungsunternehmen

AKDB Hauptverwaltung

Hansastraße 12-16

80686 München

Postfach 150 140

80042 München

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Antragstellung für Verwaltungsleistungen im Ausländerwesen

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Web-Component

  • Session Storage

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse

  • Referrer-URL

  • Geräte-Informationen

  • Antragsdaten
Ort der Verarbeitung

Deutschland

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

AKDB Hauptverwaltung
Hansastraße 12-16
80686 München
Postfach 150 140
80042 München

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Nein

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen

Stadt Vaihingen an der Enz

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Bürgerdialoge

Bürgerdialoge ermöglichen den direkten Austausch zwischen der Einwohnerschaft und der Stadtverwaltung. Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, sich über wichtige Angelegenheiten der Stadt Vaihingen an der Enz zu informieren, Fragen zu stellen und eigene Anregungen einzubringen.

Stadt verschiebt Bürgerdialoge ins nächste Jahr

Die neun für November und Dezember geplanten Bürgerdialoge werden auf das kommende Jahr verschoben. Damit reagiert die Stadt auf eine Krankheitswelle innerhalb der Verwaltung. Die personellen Ausfälle machen es unmöglich, die jetzt anstehenden Veranstaltungen zu bewältigen und die weiteren Dialoge angemessen vorzubereiten. Die ersten beiden Termine waren am 14. und 16. November geplant und mussten bereits abgesagt werden. Die nächste Veranstaltung sollte ursprünglich am kommenden Montag stattfinden, auch sie lässt sich nicht realisieren.

„Die Bürgerdialoge sind für uns ein wichtiges Element der Information und Beteiligung der Bürgerschaft. Deshalb wollen wir der Reihe einen würdigen Rahmen geben und nicht im Notfallmodus abwickeln“, erklärt Oberbürgermeister Uwe Skrzypek. Die neuen Termine stehen noch nicht fest. Um dem Vorfeld der Kommunalwahl im Juni 2024 mit vielen anderen Veranstaltungen aus dem Weg zu gehen, werden die Dialoge vermutlich im Herbst 2024 stattfinden. Dann sind auch die neu gewählten Gemeinde- und Ortschaftsräte im Amt.

Im Rahmen der neun Bürgerdialoge in allen Stadtteilen wollen der Oberbürgermeister, die Ortsvorsteher/innen sowie die Amtsleitungen der Stadtverwaltung mit den Vaihingerinnen und Vaihingern über zentrale Fragen der zukünftigen Stadtentwicklung sowie aktuelle Themen aus den Stadtteilen ins Gespräch kommen. „Auch wenn wir die Termine verschieben müssen, ändert das nichts daran, dass wir auch im Alltagsgeschäft den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen. Wir sind ansprechbar“, sagt Oberbürgermeister Skrzypek.

Eine Stadt, neun Stadtteile, eine gemeinsame Zukunft – Neun Bürgerdialoge im November und Dezember

Im Rahmen von neun Bürgerdialogen in allen Stadtteilen möchten der Oberbürgermeister, die Ortsvorsteher/innen sowie die Amtsleitungen der Stadtverwaltung mit den Vaihingerinnen und Vaihingern über zentrale Fragen der zukünftigen Stadtentwicklung sowie aktuelle Themen aus den Stadtteilen ins Gespräch kommen. 

Bereits im September wurde die Bürgerschaft über eine Online-Umfrage bei der Ermittlung möglicher Themen für die Dialogveranstaltungen beteiligt. Über 200 Personen haben Fragen und Anregungen aus den Bereichen Verkehr und Mobilität, Umwelt und Naherholung sowie Wohnen und Leben in den Stadtteilen eingereicht. Konkret benannt wurde etwa das zukünftige Kita-Angebot, der Wunsch nach mehr 30er-Zonen in den Stadtteilen oder die Gestaltung des Ortskerns. Eine Auswertung der Online-Umfrage ist als Download verfügbar (siehe unten). Aus den Vorschlägen der Bürgerschaft haben die Ortschaftsräte für ihren Stadtteil jeweils drei Themen ausgewählt, auf die bei den Bürgerdialogen näher eingegangen werden soll (siehe Tabelle unten).    

Schwerpunkt: Entwicklung der kommunalen Infrastruktur

Die Bürgerdialoge beginnen mit drei kurzen Fachvorträgen zu den von den Ortschaftsräten ausgewählten Themen. Die zukünftige Entwicklung der kommunalen Infrastruktur in den Stadtteilen wie etwa Kindergärten, Grundschulen oder die Verwaltungsstellen bildet dabei einen Schwerpunkt. „Wir möchten eine erste ehrliche Bestandsaufnahme geben und einen konstruktiven Dialog darüber anstoßen, wie eine leistbare kommunale Infrastruktur in den Stadtteilen zukünftig gestaltet werden kann“ so Oberbürgermeister Uwe Skrzypek. Die neun Bürgerdialoge sollen hierfür ein Auftakt sein. Weitere Themen sind die Möglichkeiten der Verkehrsberuhigung und Lärmreduzierung in den Stadtteilen.

Fragen aus der Bürgerschaft stehen im Mittelpunkt

Der Oberbürgermeister, die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher sowie die Amtsleitungen der Stadtverwaltung beantworten im Anschluss an die Vorträge die Fragen aus der Bürgerschaft. „Mit den Bürgerdialogen wollen wir der Stadtverwaltung ein Gesicht geben und unser Handeln erläutern. Denn als Stadtverwaltung sind wir für alle Stadtteile da“ betont OB Skrzypek. Eine gelebte Bürgerbeteiligung könne dazu beitragen, dass auch kontrovers diskutierte Fragen in konstruktiven Lösungen münden und das Bewusstsein für die Stadtgemeinschaft stärken. Die in den Bürgerdialogen behandelten Fragen und Anregungen werden im Anschluss in den Ortschaftsräten sowie im Stadtteilausschuss beraten und fließen in die kommunalen Entscheidungsprozesse mit ein.

Termine und Themen der Vaihinger Bürgerdialoge 
Stadtteil / DatumThema 1 Thema 2Thema 3 

Kernstadt
Dienstag,

ABGESAGT

Ein neuer Termin folgt

Integration
(von Geflüchteten)
Angebote und Aufenthaltsplätze für Kinder und Jugendliche Zukunft Enztalbad 

Aurich
Donnerstag,

ABGESAGT 

Ein neuer Termin folgt

Verkehrsregulierung /
Verkehrssicherheit im Stadtteil
Zukünftige Entwicklung der kommunalen Infrastruktur
 (Kindergarten, Grundschule, Verwaltungsstellen) 
Einbindung der Stadtteile in die Gartenschau / Tourismus
Horrheim
Montag, 20.11.2023
Mettertalhalle
18.30 Uhr 
Integration
(von Geflüchteten) 
Wohnen im Alter
sowie Begegnungsangebote für alle Altersgruppen 
Medizinische Versorgung
in den Stadtteilen 
Roßwag
Donnerstag, 23.11.2023
Sport- und Kulturhalle
18.30 Uhr 
Verkehrsregulierung /
Verkehrssicherheit im Stadtteil
Zukünftige Entwicklung der kommunalen Infrastruktur
 (Kindergarten, Grundschule, Verwaltungsstellen) 
Einbindung der Stadtteile in die Gartenschau / Tourismus
Riet
Dienstag, 28.11.2023
Strudeltalbachhalle
18.30 Uhr  
Verkehrsregulierung /
Verkehrssicherheit im Stadtteil
Zukünftige Entwicklung der kommunalen Infrastruktur
 (Kindergarten, Grundschule, Verwaltungsstellen) 
Schaffung von Nahversorgung
 sowie gastronomischem Angebot in den Stadtteilen 
Kleinglattbach
Donnerstag, 30.11.2023
Halle im See
18.30 Uhr 
Verkehrsregulierung /
Verkehrssicherheit im Stadtteil
Zukünftige Entwicklung der kommunalen Infrastruktur
 (Kindergarten, Grundschule, Verwaltungsstellen) 
Wohnen im Alter
sowie Begegnungsangebote für alle Altersgruppen 
Enzweihingen
Donnerstag, 07.12.2023
Turn- und Festhalle
18.30 Uhr 
Verkehrsregulierung /
Verkehrssicherheit im Stadtteil
Radweg Enzweihingen Verbesserung der
innerörtlichen Wohnsituation 
Ensingen
Dienstag, 12.12.2023
Forchenwaldhalle 
18.30 Uhr 
Verkehrsregulierung /
Verkehrssicherheit im Stadtteil
Wohnen im Alter
sowie Begegnungsangebote für alle Altersgruppen 
Schaffung von Nahversorgung
 sowie gastronomischem Angebot in den Stadtteilen 
Gündelbach
Donnerstag, 14.12.2023
Wachtkopfhalle
18.30 Uhr
Verkehrsregulierung /
Verkehrssicherheit im Stadtteil
Zukünftige Entwicklung der kommunalen Infrastruktur
 (Kindergarten, Grundschule, Verwaltungsstellen) 
Schaffung von Nahversorgung
 sowie gastronomischem Angebot in den Stadtteilen 
 

 

Datei zum Download

20.04.2023 Ergebnisse der Einwohnerversammlung zum Adlerplatz

Mehr als 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich am 20. April 2023 im Rahmen der Einwohnerversammlung mit Oberbürgermeister Uwe Skrzypek, den Vertreterinnen und Vertretern der Fachämter und dem Citymanagement zur derzeitigen Situation am Adlerplatz aus. Anhand von Leitfragen wurde diskutiert, was am Adlerplatz verändert und beibehalten werden sollte. Zudem hat auch die Stadtverwaltung weitere mögliche Maßnahmen erläutert, die zu einer Verbesserung beitragen können. Die Ergebnisse der Einwohnerversammlung werden im Stadtteilausschuss beraten.

Dateien zum Download: