Seite drucken
Stadt Vaihingen an der Enz

Interkommunale Zusammenarbeit

Seit vielen Jahren praktiziert der Stadt Vaihingen an der Enz in gewissen Aufgabenbereichen eine interkommunale Zusammenarbeit mit den Nachbarkommunen. Hier erfahren Sie mehr darüber:

Interkommunale Grundstücks- und Projektgesellschaft "perfekter Standort" mbH

Gegenstand des Unternehmens ist

  • Erwerb, Veräußerung und Verwaltung von Grundsücken zu gewerblicher Nutzung im Rahmen der kommunalen Gewerbeförderung, Ansiedlung von Gewerbebetrieben im interkommunalen Gewerbegebiet "perfekter Standort"
  • Dienstleistungen, insbesondere Projektsteuerung, Zusammenhang mit der Erschließung von gewerblichen Bauflächen im interkommunalen Gewerbegebiet "perfekter Standort

Gesellschafter:

  • Stadt Vaihingen an der Enz
  • Gemeinde Illingen

Externe Links

Interkommunale Zusammenarbeit im Landkreis Ludwigsburg

Geschäftsstelle:
Stadt Ludwigsburg

Fachbereich Organisation und Personal - Team Organisation
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefonnummer: 07141 910-2811
Faxnummer: 07141 910-2785
E-Mail schreiben

Externe Links

Zweckverband Ensingen-Süd

Gegenstand des Unternehmens ist es:

  • Erwerb, Veräußerung und Verwaltung von Grundstücken zu gewerblicher Nutzung im Rahmen der kommunalen Gewerbeförderung
  • Erschließungen von gewerblichen Bauflächen im zentralen Gewerbegebiet Ensingen Süd Teil 1
  • Die Gesellschaft kann sich auf verwandten Gebieten betätigen und alle Geschäfte betreiben, die mit dem Gegenstand des Unternehmens in sachlichen Zusammenhang stehen.

Zuständige Person:

Gerd Maisch (Oberbürgermeister )
Telefonnummer: 07042 18-224
Faxnummer: 07042 18-349
E-Mail schreiben

Zweckverband Hochwasserschutz Strudelbachtal

Aufgaben des Zweckverbands Strudelbach ist die Herstellung des Hochwasserschutzes für das Einzugsgebiet des Strudelbachs auf der Grundlage der Ergebnisse der Flussgebietsuntersuchungen mit dem Ziel eines gleichwertigen Hochwasserschutzes im Verbandsgebiet.

Zur Verwirklichung sind folgende Verbandsaufgaben zu erfüllen:

  • Planung, Bau, Unterhaltung und Betrieb der gebietlich wirkenden Anlagen gemäß Flußgebietsuntersuchung sowie Entschädigung für fallweise einzustauende Grundstücksflächen
  • Planung, Bau und Sanierung der örtlich wirkenden Anlagen, soweit diese zur Ergänzung der gebietlich wirkenden Anlagen erforderlich und bezüglich des gleichwertigen Hochwasserschutzes keine Alternative möglich sind

Zur Berücksichtigung ökologischer Belange bei der Planung, beim Bau, der Unterhaltung und dem Betrieb der o.g. Anlagen sowie zur Erarbeitung von möglicherweise erforderlichen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen erstellt der Verband einen Gewässerentwicklungsplan für das gesamte Einzugsgebiet des Strudelbachs.

Sitz des Zweckverbands Strudelbach ist Vaihingen an der Enz.

Mitglieder:

  • Vaihingen an der Enz
  • Eberdingen
  • Ditzingen
  • Weissach
  • Landkreis Böblingen

Geschäftsführung:

Alexander Kern (Verbandsrechner)
Telefonnummer: 07042 18-228
Faxnummer: 07042 18-317
E-Mail schreiben

Chirstoph Lazecky (Schriftführer)
Telefonnummer: 07042 18-243
Faxnummer: 07042 18-367
E-Mail schreiben

http://www.vaihingen.de//rathaus-service/verwaltung/interkommunale-zusammenarbeit