Seite drucken
Stadt Vaihingen an der Enz

Peterskirche Vaihingen an der Enz

Die Peterskirche ist das älteste kirchliche Bauwerk der Stadt Vaihingen an der Enz (Anfänge romanisch, Chor 1490). Bereits seit 1871 säkularisiert, wird der Saal mit seiner unverwechselbaren Atmosphäre seit seiner sorgsamen Renovierung 1980 als wichtigster kultureller Veranstaltungsraum für Kammerkonzerte, Jazz, Studiotheater und gehobene Unterhaltung genutzt. Daneben werden immer wieder innovative und experimentelle künstlerische Projekte in der Peterskirche realisiert. Im Dachgeschoss befindet sich das Städtische Museum Saal (180 m²), max. 189 Plätzen im EG, Empore 32 Plätze (teilweise sichtbehindert). Mobile Bühne bis 6 m B x 4 m T möglich. Bestuhlung nur in Reihen.
Beschallung (keine PA) für Sprachmikro. Nebenräume eingeschränkt möglich.

Für die Mietkostenabrechnung gilt die Entgeltordnung für die Sport- und Mehrzweckhallen und Veranstaltungsräume der Stadt Vaihingen an der Enz, die seit 01.07.2021 in Kraft ist. Bitte beachten Sie, dass wir für örtliche Vereine, Vaihinger Bürger bzw. Unternehmen und Auswärtige unterschiedliche Entgelte berechnen. Die festgesetzte Grundgebühr ist für Vaihinger und Auswärtige als Vorauszahlung zu leisten. Ebenfalls wird für alle Veranstaltungen von Vaihinger und Auswärtigen eine Kaution in Höhe von der zweifachen Grundgebühr berechnet.Nur für örtliche Vereine gelten die Richtlinien für die Förderung der Vereine im Stadtgebiet. Unsere Unterlagen stehen Ihnen im download unter Ortsrechtssammlung-Kultur und Sport zur Verfügung.

Bitte beachten Sie für Veranstaltungen, die mit einem Karten-(vor)-verkauf verbunden sind, diese entsprechend Ihrer Werbung mit den Verkaufsstellen bekannt gegeben werden!

http://www.vaihingen.de//leben-wohnen/staedtische-veranstaltungsraeume/peterskirche