Hauptnavigation


Integrationskurse

zuständig:

30.1- Ausländerwesen
Marktplatz 4
71665 Vaihingen an der Enz

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie:
Das Ausländeramt ist zurzeit aufgrund der Corona-Pandemie nur eingeschränkt geöffnet. Termine sind nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

Das Ausländeramt erreichen Sie unter auslaenderamt@vaihingen.de.

Montag: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: Nur nach vorheriger Terminabsprache
Mittwoch: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: Nur nach vorheriger Terminabsprache

Sachbearbeiter

Frau Kunkel
Tel 07042 / 18-283
Fax 07042 / 18-316
E-Mail: m.kunkel@vaihingen.de

Frau Ackermann
Tel 07042 / 18-315
Fax 07042/18-316
E-Mail: k.ackermann@vaihingen.de

Frau Schembera
Tel 07042 / 18-389
Fax 07042 / 18-316
E-Mail: a.schembera@vaihingen.de

Frau Smigielski
Tel 07042 / 18-330
Fax 07042 / 18-316
E-Mail: m.smigielski@vaihingen.de

Frau Grünberger
Tel 07042 / 18-284
Fax 7042/18-316
E-Mail: s.gruenberger@vaihingen.de

Seit dem Inkrafttreten des neuen Zuwanderungsgesetzes am 1. Januar 2005 werden erstmals Integrationsangebote für zugewanderte Ausländerinnen und Ausländer gesetzlich geregelt. Den Kern staatlicher Integrationsmaßnahmen bilden dabei die Integrationskurse. Ein Integrationskurs umfasst einen Basis- und einen Aufbausprachkurs von jeweils gleicher Dauer sowie einen Orientierungskurs zur Vermittlung von Kenntnissen der Rechtsordnung, der Kultur und Geschichte in Deutschland (insgesamt 945 Stunden).Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist zuständig für die Entwicklung von Grundstruktur und Lerninhalten der Integrationskurse sowie deren Durchführung. Es führt die Integrationskurse in Zusammenarbeit mit Ausländerbehörden, dem Bundes-verwaltungsamt, Kommunen, Migrationsdiensten und Trägern der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch durch und gewährleistet ein ausreichendes Kursangebot. Das Bundesamt lässt die Kurse in der Regel von privaten oder öffentlichen Trägern durchführen.
Unter der untenstehenden Internetseite können Sie weitere Informationen zum Thema Integration erhalten.

Antragsformulare erhalten Sie u. a. bei uns und bei allen Kursträgern, die den Integrationskurs durchführen. Neuzuwanderer sind zum Besuch eines Integrationskurses berechtigt. Die Berechtigungsformulare erhalten sie bei uns. Den Antrag richten Sie bitte an die für Sie zuständige Außenstelle des Bundesamtes. Sie können diesen aber auch beim Kursträger abgeben, dieser leitet den Antrag ans Bundesamt weiter.

Gebühren

Für die Teilnahme am Integrationskurs ist ein Kostenbeitrag in Höhe von 1,00 € pro Unterrichtsstunde an den Kursträger zu entrichten.

Externe Links

Suchfunktion

Veranstaltungstipps