Hauptnavigation


Kommunales Landschaftspflegeprogramm

zuständig:


Die Stadt Vaihingen an der Enz fördert im Rahmen des Kommunalen Landschaftspflegeprogrammes als Freiwilligkeitsleistung den Erhalt von Streuobstwiesen und Solitärbäumen durch extensive Nutzung sowie den Schutz von Hecken, Magerrasen und Fließgewässern durch Neuanlage von Randstreifen.
Als Ausgleich für die Nutzungserschwernis und Ertragsminderung können Ausgleichsleistungen beantragt werden. Anträge sind jährlich bis 15.03. neu zu stellen.

Die Formulare sind zum Jahresende fürs Folgejahr beim Rathaus und den Verwaltungsstellen erhältlich.


Gebühren

keine

Suchfunktion

Veranstaltungstipps