Hauptnavigation


Abgeschlossenheitsbescheinigung gemäß Wohnungseigentumsgesetz

zuständig:

60.1 - Baurechtsabteilung
Friedrich-Kraut-Str. 40
71665 Vaihingen an der Enz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Nach Terminvergabe: Montag - Mittwoch: 13.30 – 16 Uhr

Sachbearbeiter

Margarete Bach
Tel 07042 / 18-301
Fax 07042 / 18-367
E-Mail: m.bach@vaihingen.de

I. Allgemeines
1. Soll für ein Gebäude Wohnungseigentum *) oder Teileigentum **) begründet werden, ist dafür eine so genannte Abgeschlossenheitsbescheinigung erforderlich. Die Bescheinigung bildet die Grundlage für die Eintragung ins Grundbuch und wird von der Baurechtsbehörde ausgestellt.

2. Die Abgeschlossenheitsbescheinigung kann nur für das gesamte Gebäude erteilt werden. Alle Sondereigentumseinheiten einschließlich der außerhalb gelegenen Räume sowie Garagen, auch Tiefgaragenstellplätze, sind fortlaufend zu nummerieren und im Aufteilungsplan darzustellen. Alle gemeinschaftlichen Räume ***) des Gebäudes können beispielsweise mit dem Buchstaben “G“ gekennzeichnet werden. Oberirdische Kfz-Stellplätze sind darzustellen und mit Buchstaben fortlaufend zu kennzeichnen.

II. Erforderliche Unterlagen
1. Antragsformular, siehe unten ("Formulare")
2. der Aufteilungsplan, bestehend aus Bauzeichnungen im Maßstab 1:100
• Grundrisse aller Geschosse einschließlich des nutzbaren Dachraums
• Schnitte
• Ansichten des Gebäudes
3. ein nach dem neuesten Stand gefertigter Auszug aus dem Liegenschaftskataster (Lageplan im Maßstab 1:500)
4. unbeglaubigter Grundbuchauszug

Fußnoten:
*) Wohnungseigentum ist das Sondereigentum an einer Wohnung in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Eigentum, zu dem es gehört.
**) Teileigentum ist das Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen eines Gebäudes in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Eigentum, zu dem es gehört.
***) Gemeinschaftliches Eigentum sind das Grundstück sowie die Teile, Anlagen und Einrichtungen des Gebäudes, die nicht im Sondereigentum oder im Eigentum eines Dritten stehen (z.B. Flure, Technikräume,…).


Gebühren

Je Einheit 80,00 €

Formulare

PDF-Download

Suchfunktion

Veranstaltungstipps