Hauptnavigation


Geplante Live-Veranstaltungen ins Jahr 2022 verlegt

Corona hat die Kulturszene immer noch fest im Griff. Bereits zum zweiten Mal musste das Kulturamt der Stadt Vaihingen an der Enz Live-Veranstaltungen, die ursprünglich für 2020 geplant waren, verschieben. Jetzt soll es 2022 einen neuen Anlauf geben.

Das Trio Lepp Live

„Aufgrund der Corona-Pandemie sowie der erneuten Verlängerung des Lockdowns müssen wir die für den 15. April 2021 geplante Veranstaltung mit Lutz von Rosenberg Lipinsky sowie die beiden für den 23. und 24. April 2021 geplanten Benefizkonzerte mit dem Trio Lepp ins Jahr 2022 verlegen“, berichtet Julia Dorda, Kulturreferentin der Stadt.

Für die beiden Lepp-Live-Konzerte konnten bereits konkrete Ersatztermine vereinbart werden. Die Benefizkonzerte finden nun am Freitag, 8. April, und Samstag, 9. April 2022, jeweils um 20 Uhr in der Vaihinger Peterskirche statt. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können jedoch auch zurückgegeben werden (ausschließlich bei der Vorverkaufsstelle, bei der sie gekauft wurden).

Für die Veranstaltung mit Lutz von Rosenberg Lipinsky wird derzeit noch nach einem Ersatztermin im Frühjahr 2022 gesucht. Sobald dieser bekannt ist, wird er unter www.vaihingen.events zu erfahren sein. Auch hier behalten bereits gekaufte Eintrittskarten ihre Gültigkeit, können jedoch auch bei der Vorverkaufsstelle, bei der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Für weitere Informationen stehen auch die Mitarbeiter*innen der Kultur- und Touristinformation unter der Telefonnummer 07042/18-235 zur Verfügung.

Suchfunktion

Veranstaltungstipps