Hauptnavigation


Impuls IBA: Mehr als ein Projekt?

Zur möglichen Teilnahme der Stadt Vaihingen an der Enz an der Internationalen Bauausstellung IBA`27 StadtRegion Stuttgart ist der vom Gemeinderat gewünschte Bürgerdialog am 19. Januar 2021 fortgesetzt worden. In der ersten Phase, der Informationsphase, werden allgemeine Informationen vermittelt, was Internationale Bauaustellungen sind.

Oberbürgermeister Maisch, Moderator Timo Buff und Herr Oliver Toellner sprechen nach dem Ende des Livesteams
Oberbürgermeister Gerd Maisch unterhält sich nach dem Livestream mit Moderator Timo Buff (Mitte) und Referent Oliver Toellner (rechts)

Der Bürgerdialog folgt der Leitfrage, worin der Mehrwert eines Vaihinger IBA-Beitrags für die Stadtentwicklung zur Stärkung der Stadt als Mittelzentrum liegt.

Der Titel der zweiten Veranstaltung der Informationsphase am 19. Januar 2021 lautete:

Impuls IBA: Mehr als ein Projekt?
Innovative Stadtentwicklung und „Events“

Bei der hybriden Veranstaltung vorgetragen, themenbezogene Fragen beantwortet und miteinander diskutiert haben:

  • Uli Hellweg, Inhaber HELLWEG URBAN CONCEPT, Berlin
    2007-2015 Geschäftsführer Internationale Bauausstellung IBA Hamburg
  • Oliver Toellner, Prokurist und Leiter Planung und Ausstellungskonzeption BUGA Heilbronn 2019
  • Klaus Grübnau, Partner architekturagentur, Stuttgart,
    Auditor Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB)

Am Seitenende finden Sie die Präsentationen der drei Referenten und diejenige der Moderation zum Herunterladen und Nachlesen. Das Video der Veranstaltung können Sie auf YouTube ansehen:

https://youtu.be/vtPw-H0vv9k

Viele gezielte Nachfragen zu den drei Vorträgen

Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Gerd Maisch und die Einführung in die Veranstaltung durch Moderator Timo Buff startete Uli Hellweg mit seinem Vortrag. Er sprach zu "Experimentierfeld auf Zeit? Und mehr?" Dabei zog er ein positives Fazit der Internationalen Bauausstellung in Hamburg, deren Geschäftsführer er war. Ihm folgte Oliver Toellner, der fragte, ob "Bauausstellungen und Gartenschauen als Event, 1 + 1 = 3?" ergäben. Als letzter der Referenten trug Klaus Grübnau vor. Er bleuchtete die Zusammenhänge und vermeintlichen Widersprüche von "Nachhaltigkeit, Innovation und Baukultur".

Zwischen den Vorträgen wurden die Zuschauerinnen und Zuschauer mit Zwischenumfragen beteiligt und in die Veranstaltung einbezogen. Ebenso wurden zahlreiche der themenbezogenen Fragen des Publikums beantwortet von den drei Referenten. Die bei der Veranstaltung gestellten themenbezogenen Fragen, die offen geblieben sind, werden wir für die späteren Veranstaltungen der Informations- und der Meinungsbildungsphase nutzen und von den jeweiligen Referent/innen beantworten lassen.

In einer Abschlussabstimmung hatten die Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, die Veranstaltung zu bewerten. Alle Umfrageergebnisse können Sie unten auf dieser Seite in einer Bildergalerie ansehen.

Wir freuen uns, dass viele Bürgerinnen und Bürger die Chance genutzt haben, sich online zu informieren und fachlich qualifizierte Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Schauen Sie auch bei der dritten Veranstaltung des IBA-Bürgerdialogs am 26. Februar 2021 wieder rein. Sie sind herzlich willkommen.

Ergebnisse der Umfragen und Abstimmungen

Suchfunktion

Veranstaltungstipps