Hauptnavigation


Nach knapp einer Woche sind die Sterne ausverkauft

Die Wünsche in Form von Sternen, die am Wunschbaum in den Kaufhäusern Sämann und Blessings 4 You aushingen, sind alle ausverkauft. Rund 180 sozial benachteiligten Kindern kann auf diese Art und Weise ein Weihnachtswunsch erfüllt werden. Der Jugendgemeinderat und alle Beteiligten bedanken sich ganz herzlich bei allen eifrigen Spendern und Vaihinger Wunsch-Erfüllern!

„Mit dieser Nachfrage hatten wir nicht im Traum gerechnet. Nach so kurzer Zeit kein einziger Stern mehr übrig – das hatten wir bisher noch nicht“, freut sich Zilli Haas, 2. JGR-Sprecherin und Organisatorin der diesjährigen Wunschbaumaktion. Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft, der Firma Kachur und der Diakonischen Bezirksstelle Vaihingen an der Enz realisiert und war Dank deren tatkräftiger Unterstützung wieder ein voller Erfolg. „Wir freuen uns riesig, dass die Aktion besonders ins dieser aktuellen Situation so gut angenommen wurde", so Richard-Elsen Groeneveld, 1. Sprecher des Jugendgemeinderates.

Insgesamt sammelten die jungen Räte Anfang November im Tafelladen der Diakonischen Bezirksstelle genau 181 Weihnachtswünsche - von Kindern zwischen 0 und 18 Jahren. Im Anschluss daran wurden die Wünsche an zwei Wunschbäumen - gespendet von Holger Eckert vom oberen Rewe-Markt - bei Blessings 4 you und im Kaufhaus Sämann aufgehängt, wo sie auf die Erfüllung durch die Vaihinger Bevölkerung warteten.

Nun heißt es für die jungen Räte, die Geschenke zu verpacken und an die Kinder zu verteilen. Wer sein Geschenk am Samstag, 19. Dezember 2020, zwischen 10 und 14 Uhr nicht abholen kann oder möchte, kann dies noch bis 22. Dezember bei der Infozentrale im Rathaus, Marktplatz 1, nachholen.

Suchfunktion

IBA-Bürgerdialog Teaser

Veranstaltungstipps