Hauptnavigation


Sie befinden sich hier:

Startseite. Bürger | Service. Leitbildprozess. Entwicklung. 

15.09.2020: Jugendgemeinderat beschließt Baustein Jugendbeteiligung

Nach der Corona-bedingten Zwangspause wird der Leitbildprozess in Vaihingen an der Enz Ende September 2020 fortgesetzt. Das Ziel ist, mittels eines Bausteins Jugendbeteiligung auch eine geeignete Beteiligung von Kindern und Jugendlichen am Leitbildprozess zu gewährleisten.


Der Jugendgemeinderat hat am 15. September 2020 die verschiedenen Möglichkeiten der Jugendbeteiligung beim Leitbildprozess beraten. Die aktuell geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg verkompliziert dies. Denn ein Jugendforum ist auch weiterhin nicht möglich. Es musste deshalb eine andere Möglichkeit zur Beteiligung der Kinder und Jugendlichen gefunden werden.

Auf zwei Wegen zum Ziel

Deshalb hat sich der Jugendgemeinderat entschieden, auf zwei Wegen parallel eine Beteiligung der Kinder und Jugendlichen zu organisieren. Zum ersten wird der Jugendgemeinderat die Interessen aller Vaihinger Kinder und Jugendlichen im Leitbildprozess vertreten. Dazu werden seine Mitglieder bzw. die benannten Vertreter/innen an den Veranstaltungen und Terminen des Leitbildprozesses teilnehmen, in dem alle Themen von Seiten der Einwohner/innen bearbeitet werden.

Zum zweiten wird die Jugendsozialarbeit eine Befragung der Vaihinger Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-11 sowie der Jahrgangsstufen 1 und 2 unternehmen. Damit sollen Informationen gesammelt werden, um besser einschätzen zu können, was die Kinder und Jugendlichen in Vaihingen an der Enz in ihrer Gesamtheit denken. Diese Befragung wird die Jugendsozialarbeit mittels eines digital auszufüllenden Fragebogens erreichen. Sobald die Ergebnisse der Jugendumfrage vorliegen, wird der Jugendgemeinderat diese stellvertretend für alle Kinder und Jugendlichen in den Leitbildprozess einbringen.

Gemäß des selbstgesetzten Zeitplans werden die Ergebnisse der Jugendumfrage Mitte Januar 2021 vorliegen. So hat der Jugendgemeinderat die Möglichkeit, die Ergebnisse in einem Workshop miteinander zu besprechen und das Einbringen in den Leitbildprozess vorzubereiten.

Auch die Schulen unterstützen die Beteiligung

Zur praktischen Umsetzung werden ebenfalls die Schulen in Vaihingen an der Enz ihren Beitrag leisten. Die Schüler/innen werden die Möglichkeit erhalten, im Klassen-/Kursverband in den Computerräumen die Fragebögen online auszufüllen. Die Lehrkräfte werden unterstützend und für Fragen zur Verfügung stehen. Die Jugendsozialarbeit wird eine Handreichung für die Lehrkräfte erarbeiten und diesen zur Verfügung stellen.


Auf dieser Seite finden Sie die Drucksache mit dem Beschluss des Jugendgemeinderats sowie die Präsentation zum Tagesordnungspunkt "Leitbildprozess der Stadt Vaihingen an der Enz: Baustein Jugendbeteiligung". Den Jugendfragebogen für die Umfrage werden wir veröffentlichen, sobald die Schulen ca. Mitte Oktober mit der Beteiligung der Schüler/innen starten.

Suchfunktion

Veranstaltungstipps