Hauptnavigation


Familienausflug zum Kindertheater am Enzdamm!

Diese Woche fällt der Startschuss zum Vaihinger Kultursommer! Auch das junge Publikum kommt bei der beliebten Open-Air-Veranstaltung unterm Kaltenstein nicht zu kurz. Am Sonntag (21. Juli 2019) wartet um 14 Uhr die Augsburger Theatergruppe „Theater Fritz und Freunde“ auf die kleinen und großen Besucher. In diesem Jahr gastieren sie mit dem Kinderbuchklassiker „Der Räuber Hotzenplotz“ nach dem Buch von Otfried Preußler am Ufer der Enz. Der Eintritt ist frei!

Räuber Hotzenplotz (Foto: Alessandro Marino)

Nach dem großen Erfolg der Kindertheaterstücke „Pettersson und Findus“ und „Pippi Langstrumpf“ bei den letzten beiden Kultursommern, kommt das Tourneetheater in diesem Jahr mit dem Klassiker von Otfried Preußler „Der Räuber Hotzenplotz“ in einer zauberhaften Inszenierung von Katharina Steigenberger an den Enzdamm.
Der gefährliche Räuber Hotzenplotz stiehlt der Großmutter die geliebte Kaffeemühle. So eine Gemeinheit! Da machen sich Kasper und Seppl auf die Jagd nach dem Hotzenplotz. Sie wollen ihn hereinlegen - aber zackbumm, sind sie die Gefangenen. Der Seppl muss für den Hotzenplotz schuften, der Kasper wird an den gefürchteten Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft. Zum Glück hilft ihnen die gute Fee Amarylis.
Das Augsburger „Theater Fritz und Freunde“ versteht Theater als Handwerkskunst, wobei ihnen die Spielfreude und der unmittelbare Kontakt zum Publikum besonders am Herzen liegen. „Theater Fritz und Freunde“ besteht seit dem Jahr 2000 als professionelles und mobiles Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater mit einer inspirierenden Mischung aus erfahrenen, engagierten Schauspielern unter der Leitung von Fritz Weinert.
Der Eintritt an diesem Nachmittag ist frei. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern. Der Einlass erfolgt ab 13.30 Uhr, Beginn ist um 14.00 Uhr. Das Theaterstück ist geeignet für Kinder ab 4 Jahre.

Suchfunktion

Veranstaltungstipps