Hauptnavigation


ECHO-Preisträgerin Pe Werner zu Gast beim Vaihinger Kultursommer

Das „Kribbeln im Bauch“ hat sie bekannt gemacht: Pe Werner, die Singer-Songwriterin, Buchautorin, Kabarettistin und ECHO-Preisträgerin. Zum 20-jährigen Plattenjubiläum hat die Chanteuse sich selbst mit dem Programm „Im Mondrausch“ beschenkt, das sie am Donnerstag, 25. Juli 2019, um 20.30 Uhr gemeinsam mit ihrer Band und einem Streichquartett beim Vaihinger Kultursommer präsentieren wird.

Pe Werner

Mit ihrem außergewöhnlichen Album „Im Mondrausch“ ist ihr, begleitet vom Prager Symphonieorchester und der Creme de la Creme an Jazzmusikern, einer Grammy-ausgezeichneten Big Band, eine Pe-sondere Liebeserklärung an den Mond gelungen.
Nun präsentiert sie ihren „Mondrausch“ auch live mit Band, bestehend aus Pianist Frank Chastenier, Schlagzeuger Bert Smaak, Kontrabassist Sebastian Räther, Gitarrist Karl Schloz sowie dem Kaiser-Quartett.
Pe Werner jazzt, swingt und plaudert sich durch ein abendfüllendes Konzert, widmet sich poetisch, besinnlich und satirisch ihrem Lieblingsthema, dem Mond. Fragt sich augenzwinkernd, warum der Mann im Mond noch Single ist. Frönt ihrer Lust am Genuss nach dem Motto: Der Mond ist rund – ich bin es auch! Widmet sich musikalisch auf unnachahmlich Wernersche Art der schönsten Nebensache der Welt ... und nicht nur der Mann im Mond schaut zu.
Karten für die Veranstaltung sind im Internet unter www.vaihinger-kultursommer.de, in der Kultur- und Touristinformation, Marktplatz 5, im VKZ-Reisebüro sowie an allen reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 32 Euro, ermäßigt 30 Euro, an der Abendkasse 34 Euro, ermäßigt 32 Euro jeweils inkl. 3 Euro Verzehrgutschein. Der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr, Beginn ist um 20.30 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen die Teams vom Café Corleo und vom Hotel-Gasthof Lamm.

Suchfunktion

Veranstaltungstipps