Hauptnavigation


Enßle-Areal

Die Stadt Vaihingen an der Enz hat das Enßle-Areal in den Köpfwiesen erworben, um die Entwicklung der Stadt steuern und die Innenstadt stärken zu können. Dies soll in Form eines neuen Gebäudes mit Einzelhandel im Erdgeschoss und Wohnen im Obergeschoss geschehen. Hierzu gab es in Teilen der Bürgerschaft Bedenken, die zu einem Bürgerentscheid am 18. März 2018 führten.

Zur Abstimmung stand folgende Frage: Sind Sie dafür, dass in den nächsten drei Jahren eine Änderung des Bebauungsplans "Köpfwiesen" unterbleibt?

Die Mehrheit der gültigen Stimmen entfiel auf JA.

Die Zahl der gültigen JA-Stimmen beträgt mindestens 20 % der Stimmberechtigten.

Es ist demnach ein bindender Bürgerentscheid zustande gekommen.

Das Abstimmungsergebnis finden Sie hier:

Suchfunktion

Veranstaltungstipps