Hauptnavigation


Bescheinigungen: Meldebescheinigung / Aufenthaltsbescheinigung / Haushaltsbescheinigung / Lebensbescheinigung / Steuerliche Lebensbescheinigung / Wählbarkeitsbescheinigung

zuständig:


Eine Meldebescheinigung brauchen Sie z. B. für die Kfz-Zulassungsstelle, das Arbeitsamt, bei Banken oder für Mobilfunkanbieter.

Eine Aufenthaltsbescheinigung benötigen Sie z. B. für die Heirat oder als Ausländer für das jeweilige Konsulat zur Passbeantragung.

Voraussetzung für die Beantragung der Melde- oder Aufenthaltsbescheinigung:


Wenn Sie selbst nicht kommen können:


Eine Haushaltsbescheinigung benötigen Sie für das Arbeitsamt z. B. wegen des Kindergeldes.

Bei der Lebensbescheinigung wollen Rentenstellen im Ausland offiziell bestätigt wissen, dass Sie noch leben.

Eine steuerliche Lebensbescheinigung ist notwendig, für die Eintragung eines Kinderfreibetrags auf der Lohnsteuerkarte. Diese erhalten Sie von der Stadt oder Gemeinde, wo das Kind mit Hauptwohnung gemeldet ist (siehe auch Lohnsteuerkarten).

Formulare:
Meldebescheinigungen, Aufenthaltsbescheinigungen und steuerliche Lebensbescheinigungen werden bei uns ausgedruckt.

Das Haushaltsbescheinigungsformular erhalten Sie beim Arbeitsamt.

Lebensbescheinigungen werden in der Regel direkt auf dem von der ausländischen Rentenstelle übersandten Formular erteilt.

Gebühr:
Meldebescheinigung 6,00 €
Aufenthaltsbescheinigung 6,00 €
Bescheinigung zur Befreiung von der Ausweispflicht 6,00 €
Haushaltsbescheinigung gebührenfrei
Lebensbescheinigung (für Rentenzwecke) gebührenfrei
Steuerliche Lebensbescheinigung gebührenfrei
Wälbarkeitsbescheinigung (z. B. für Bürgermeisterwahl) 18,00 €




Formulare

Suchfunktion

Veranstaltungstipps