Hauptnavigation


Schwätz koin Lohkäs

Am 11. August 2018 um 17.00 Uhr beschäftigt sich eine Themenführung mit Sprichwörtern und Redensarten

Ein Lohkäsring

„Schwätz koin Lohkäs“ – woher stammt eigentlich dieses Sprichwort? Am kommenden Samstag (11. August 2018) um 17.00 Uhr verrät Stadtführerin Andrea Majer im Rahmen einer Themenführung mehr über den Ursprung dieser und anderer populärer Redensarten.

Sprichwörter und Redensarten sind wie Brücken in die Vergangenheit. Tatsächlich stammen viele Redewendungen aus dem Mittelalter, oder haben zumindest alte Wurzeln. Viele Bezüge, auf die unsere Sprichwörter und Redensarten zurückgehen, sind heute längst in Vergessenheit geraten.

Bei einem kurzweiligen Rundgang durch die Stadt wird der Ursprung von heute noch populären Redewendungen und Sprichwörtern erklärt, die auf die Zeiten von Rittern und Burgen, verschwundenen Handwerksberufen, Lateinschulen und Badstuben zurückgehen.

Die rund einstündige Führung kostet für Erwachsene 4 Euro und für Kinder 2 Euro. Interessenten treffen sich um 16.00 Uhr am Aussichtsplatz vor dem Haupteingang von Schloss Kaltenstein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diese Führung kann auf Nachfrage von Gruppen auch virtuell gebucht werden und eignet sich deshalb auch für Menschen mit Handicap. Nähere Informationen erteilt die Kultur- und Touristinformation, Marktplatz 5, Tel. (07042) 18-235. Dort gibt es auch die Stadtführungsbroschüre mit allen Terminen für das zweite Halbjahr 2018. Die Online-Ansicht findet sich hier.

Suchfunktion

Veranstaltungstipps