Hauptnavigation


Vaterschaftsanerkennung

zuständig:

30.3 - Standesamt / Personenstandswesen
Marktplatz 2
71665 Vaihingen an der Enz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Nach Terminvergabe: Montag - Mittwoch: 13.30 – 16 Uhr

Sachbearbeiter

Mona Keller
Tel 07042 / 18-274
Fax 07042 / 18-379
E-Mail: m.keller@vaihingen.de

Melina Collmer
Tel 07042 / 18-320
Fax 07042 / 18-379
E-Mail: m.collmer@vaihingen.de

Gesetzliche Vertretung für das Kind:

Für Kinder, die ab dem 01.07.1998 zur Welt gekommen sind gilt, dass die volljährige Mutter kraft Gesetzes die alleinige elterliche Sorge über Ihr Kind hat. Es liegt zunächst somit auch allein in Ihrer Hand, dafür zu sorgen, dass die Vaterschaft zu Ihrem Kind anerkannt oder gerichtlich festgestellt wird. Für Fragen steht Ihnen das für Ihren Wohnsitz zuständige Jugendamt mit Rat und Tat zur Seite.

Anerkennung der Vaterschaft:

Für die Anerkennung der Vaterschaft gelten strenge gesetzliche Formvorschriften. Eine Anerkennung kann nur persönlich bei folgenden Behörden erfolgen:


Vereinbaren Sie am besten telefonisch einen Termin.
Eine Vaterschaftsanerkenntnis ist nur dann wirksam, wenn Sie als Kindesmutter dem Anerkenntnis zustimmen. Die Zustimmung muss ebenfalls persönlich bei einer der oben angeführten Behörden erfolgen. Zweckmäßig wäre es deshalb, wenn Sie mit dem Vater des Kindes zu dem vereinbarten Termin kommen würden.
Soll der Vater des Kindes sofort in den Geburtsurkunden stehen, ist es zweckmäßig, dass die Anerkennung der Vaterschaft schon vor der Geburt des Kindes erfolgt.

Möchten Sie auch die gemeinsame Sorge für Ihr Kind erklären, dann können Sie dies mit der Vaterschaftsanerkennung beim Jugendamt verbinden.

Suchfunktion

Veranstaltungstipps