Hauptnavigation


Anmeldung zur Eheschließung

zuständig:

30.3 - Standesamt / Personenstandswesen
Marktplatz 3
71665 Vaihingen an der Enz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sachbearbeiter

Mona Keller
Tel 07042 / 18-274
Fax 07042 / 18-379
E-Mail: m.keller@vaihingen.de

Melina Collmer
Tel 07042 / 18-320
Fax 07042 / 18-379
E-Mail: m.collmer@vaihingen.de



Sie wollen heiraten?
Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen, aber auch großen Schritt.

Vor das Eheglück hat das Gesetz allerdings einige bürokratische Hürden gestellt. Die folgenden Zeilen sollen Ihnen helfen, diese mit Leichtigkeit zu nehmen.

Zunächst müssen Sie beim Standesamt Ihres Wohnsitzes förmlich zur Eheschließung anmelden.
Wenn Sie beide nicht in Vaihingen an der Enz wohnen und trotzdem gern hier heiraten wollen - kein Problem: Sie melden Ihre Eheschließung bei Ihrem Wohnsitzstandesamt an und teilen dabei mit, dass Sie beim Standesamt Vaihingen an der Enz heiraten möchten. Die Standesbeamtin oder der Standesbeamte dort wird uns ermächtigen, die Eheschließung vorzunehmen.

Welche Unterlagen Sie für die Anmeldung der Eheschließung benötigen, erfragen Sie bitte direkt telefonisch beim Standesamt – wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.
Ein verbindlicher Trautermin kann erst festgelegt werden, wenn alle Nachweise dem Standesamt vorliegen.

Trauzeugen sind rechtlich nicht mehr erforderlich. Daher ist es Ihnen freigestellt bis zu zwei Trauzeugen mitzubringen.

Trautermine:
Sie sollten sich möglichst frühzeitig anmelden. Die Anmeldung hat 6 Monate Gültigkeit. Das bedeutet, dass Sie innerhalb von 6 Monaten nach der Anmeldung der Eheschließung heiraten können. Sollte es Ihnen nicht auf einen bestimmten Wunschtermin ankommen, gibt es häufig auch kurzfristig freie Termine.

Zusätzlich bieten wir für die Jahre 2019 und 2020 folgende festgelegten Trausamstage an:

30. März 2019
13. April 2019
18. Mai 2019
22. Juni 2019
06. Juli 2019
10. August 2019
21. September 2019
12. Oktober 2019

28. März 2020
25. April 2020
16. Mai 2020
20. Juni 2020
18. Juli 2020
08. August 2020
19. September 2020
10. Oktober 2020

Heiraten im Ausland:
Grundsätzlich können im Ausland geschlossene Ehen in Deutschland anerkannt werden. Die jeweiligen Voraussetzungen hierfür können im Einzelfall telefonisch erfragt werden.

Gebühren:
Eine Anmeldung zur Eheschließung nach deutschem Recht kostet 40,00 €. Ist einer der Verlobten ausländischer Staatsangehöriger oder haben beide Verlobte eine ausländische Staatsangehörigkeit, fällt eine Anmeldegebühr von 80 € an.
Zusätzlich können Kosten durch z. B. Urkunden (je 12,00 €), Samstagstrauung (60,00 €) oder ein Stammbuch entstehen.

Bei Fragen rufen Sie uns einfach an, wir beantworten Ihnen diese gerne.

Suchfunktion

Veranstaltungstipps