Hauptnavigation


Sie befinden sich hier:

Startseite. Bildung | Freizeit. Bildung. Schulen. 

Friedrich-Abel-Gymnasium

„Das Beste sollte nie hinter uns, sondern immer vor uns liegen“ (Bertrand Russell)

Friedrich-Abel-Gymnasium

Das Friedrich-Abel-Gymnasium ging aus der Lateinschule Vaihingen hervor und blickt somit auf eine über 600jährige Geschichte zurück. Dieser Tradition fühlt sich das zentral zu Füßen von Schloss Kaltenstein gelegene Gymnasium verpflichtet. Es entwickelt sich – getreu dem Leitbild – aber ebenfalls gemäß aktuellen Tendenzen stetig weiter.

Als größtes Gymnasium am Ort bietet es für unterschiedliche Begabungen ein vielfältiges Angebot.
Im musischen Bereich können die Unterstufenschüler neben dem traditionellen Musikunterricht Schwerpunkte im instrumentalen oder gesanglichen Bereich setzen und werden so an unsere musikalischen Arbeitsgemeinschaften wie den (Unterstufen-)Chor, das (Unterstufen-)Orchester oder die Big Band herangeführt. Mit unseren Konzerten, den vielbeachteten Theateraufführungen und Kunstausstellungen nimmt das Friedrich-Abel-Gymnasium einen festen Platz innerhalb der kulturellen Veranstaltungen der Stadt Vaihingen ein.

Von 7.30 Uhr - 15.15 Uhr (außer freitags) können Unterstufenschüler in der Ganztagsklasse von zusätzlichem Unterricht in den musischen Fächern und Sport sowie einer Lernzeitbetreuung profitieren.

Alle unsere Schüler lernen Englisch und im weiteren Verlauf eine zweite, im sprachlichen Profil sogar eine dritte Fremdsprache aus der romanischen Sprachfamilie: Latein oder Französisch sowie Italienisch. Spanisch wird in einer Arbeitsgemeinschaft unterrichtet.

Technisch-naturwissenschaftlich interessierte Schüler entscheiden sich für das entsprechende Profil (NwT), das seit dem Schuljahr 2015/16 auch in der Kursstufe bis zum Abitur fortgeführt werden kann.

Die ausgewogene Stundentafel erlaubt es, eifrige und begabte Schülern auch im G8-Zug neben dem regulären Unterricht in speziellen Arbeitsgemeinschaften besonders zu fördern. So nimmt unsere Schule an internationalen Sprachwettkämpfen (Debating), an der Simulation einer UN-Vollversammlung in Den Haag (THIMUN) teil. Harte Nüsse in komplexen Aufgabenstellungen knackt unsere MINT-AG.

Um den Übergang ins Gymnasium zu erleichtern , können unsere Schüler in den Klassen 5 und 6 auf ein individuelles Förderprogramm zählen. Bei punktuellen oder temporären Schwächen werden die Schüler auf Wunsch bis in die Kursstufe begleitet.

Wir verstehen uns mit Schülern, Eltern, Lehrern, Freunden und Förderern als eine große FAG-Familie und freuen uns über jedes neue Mitglied, das sich bei uns wohlfühlt und seine Stärken entfalten kann.

Unser gesamtes Angebot finden Sie auf unserer Website unter www.fag-vaihingen.de.

Zuständige Personen:

Hans-Joachim Sinnl (Schulleiter)
Tel 07042 / 9734 - 0
Fax 07042 / 9734 - 15
E-Mail: rektorat@fag.vaihingen.schule.bwl.de

Rainer Geppert (Konrektor)
Tel 07042 9734 - 0
Fax 07042 9734 - 15
E-Mail: rektorat@fag.vaihingen.schule.bwl.de

Jutta Skolik (Sekretariat)
Tel 07042 / 9734 - 0
Fax 07042 / 9734 - 15
E-Mail: rektorat@fag.vaihingen.schule.bwl.de

Simone Blum (Sekretariat)
Tel 07042 / 9734 - 0
Fax 07042 / 9734 - 15
E-Mail: rektorat@fag.vaihingen.schule.bwl.de

Peter Lühr (Hausmeister)
Tel 07042 / 9734 - 16
Fax 07042 / 9734 - 15
E-Mail: rektorat@fag.vaihingen.schule.bwl. de

Christiane Lang (Schulsozialarbeiterin 50%)
Tel 0173 / 3475590
E-Mail: schulsozialarbeit-lang@vaihingen.de

Anschrift:

Alter Postweg 6
71665 Vaihingen an der Enz
Tel 07042 9734 - 0
Fax 07042 9734 - 15
E-Mail: rektorat@fag.vaihingen.schule.bwl.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag bis Freitag 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Externe Links

Suchfunktion

Veranstaltungstipps