Hauptnavigation


Ausländerbeirat

Der Ausländerbeirat der Stadt Vaihingen an der Enz ist ein informeller Gesprächskreis. In ihm sind alle eingetragenen Vereine der Stadt (zur Zeit 5 Nationalitäten), die sich den Interessen von Bürgern nichtdeutscher Herkunft widmen, vertreten. Außerdem wird je ein Vertreter / eine Vertreterin der Fraktionen des Gemeinderates für diesen Beirat gewählt. Vorsitzender ist der Oberbürgermeister.
Der Ausländerbeirat wurde vor etwa 20 Jahren eingerichtet. Sein Ziel ist die Kontakte zwischen Stadt und ausländischen Vereinen zu verbessern. Der Beirat ist nicht nur eine besondere Plattform für die Vereine und die ausländischen Mitbürger, sondern ist auch Multiplikator für städtische Informationen. Er hat jedoch keine beratende Funktion im Gemeinderat.
Im Beirat wurden in den letzten Jahren Themen wie die Sprachförderung von Kindern und Erwachsenen, allgemeine Probleme der Integration, sowie die Förderung von ausländischen Vereinen diskutiert. Der Tag der Internationalen Begegnung geht auf den Ausländerbeirat zurück. Er findet einmal jährlich an zwei Tagen auf dem Marktplatz statt.

Download:

Ausländerbeirat (application/pdf 10.3 KB)

Suchfunktion

Veranstaltungstipps