Hauptnavigation


Bürgerinformationen / Flyer

Hier erfahren Sie, wie Sie sich u. a. vor Rückstau schützen können und erhalten Informationen zur Kanalspülung und vieles mehr.

Ein heikles Thema: Arzneimittelrückstände und Mikroschadstoffe in Gewässern

Unzählige Chemikalien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Zum Beispiel als Arzneimittel, Kosmetikartikel, Haushaltsreiniger oder Pflanzenschutzmittel. Dabei hinterlassen wir Spuren in der Natur. Im Fokus stehen Substanzen, die in minimalen Mengen in der Umwelt und in unseren Gewässern vorkommen und dennoch eine schädliche Wirkung entfalten. Hierbei spricht man von Mikroschadstoffen und insbesondere sind Wasserlebewesen davon betroffen. Unter "Dateien zum Download" gibt das städtische Tiefbauamt, Abteilung Abwasserbeseitigung, Tipps zum Thema.

Suchfunktion

Veranstaltungstipps